Drei Sektoren sind für den Verkehr geöffnet

In Zusammenarbeit mit Voies Navigables de France und EDF bietet der Haut-Rhin-Verband für Fischerei und Gewässerschutz den Fischern auf Antrag eine individuelle Genehmigung für die Fahrt auf den im Verkehrsplan des Rheins aufgeführten Strecken an.

⚠️ Wenn Sie im Jahr 2023 bereits eine Anfrage gestellt haben, müssen Sie sich mit dem zu diesem Zeitpunkt automatisch erstellten Konto anmelden. Wie macht man ? => Klicken Sie oben rechts auf „Auf mein Konto zugreifen“. Geben Sie dann rechts Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihren Verbindungslink zu erhalten.

Durch das Ausfüllen des Formulars wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Per E-Mail wird Ihnen ein Link zugesandt, mit dem Sie sich anschließend verbinden können. Die eingegebenen Daten werden dort gespeichert, so dass Sie diese bei neuen Anfragen nicht mehr erneut eingeben müssen. Nur hochgeladene Dokumente müssen aktualisiert werden.

Wenn Sie Berechtigungen für mehrere Fahrzeuge erhalten möchten, müssen Sie ein weiteres Konto mit einer anderen E-Mail-Adresse erstellen.

Sobald der Antrag ordnungsgemäß ausgefüllt wurde, werden Ihnen die Genehmigung(en) innerhalb von zwei Wochen zugestellt. Planen Sie also im Voraus, wenn Sie sich bewerben.

Bereich

Canal Rhône au Rhin grand gabarit – bief de Niffer

Verkehr und Bahnhöfe auf den nördlichen Hügeln des Kanals

Genehmigung für den Fahrzeugverkehr und das Zuwasserlassen von Booten: Nur Nordufer. Das Fahren auf dem Radweg und in der Ruhezone ist verboten. Karten und Verkehrsschilder vor Ort ausgehängt. Interaktive Karte => www.peche68.fr

Bereich

Rhin - Vogelgrun

Verkehr und Parken am Rheinufer

Genehmigung für den Fahrzeugverkehr und das Zuwasserlassen von Booten. Parkverbot vor dem Ruderclub. Karten und Verkehrsschilder vor Ort ausgehängt. Interaktive Karte => www.peche68.fr

Bereich

Rhin - Ottmarsheim

Verkehr und Parken am Rheinufer und am Canal Grande im Elsass

Genehmigung für den Fahrzeugverkehr, um Zugang zu den 3 autorisierten Parkplätzen zu erhalten. Außerhalb dieser Orte ist das Parken verboten. Karten und Verkehrsschilder vor Ort ausgehängt. Interaktive Karte => www.peche68.fr

Die von Voies Navigables de France ausgestellte Verkehrsgenehmigung berechtigt zum Zugang zum Rhein und der Angelschein berechtigt zum Angeln dort, es bleibt jedoch die Pflicht eines jeden, die geltenden Regeln, die Natur sowie andere Nutzer zu respektieren. Die Einhaltung bewährter Praktiken und des Rheinverkehrsplans ermöglicht es jedem, das Angebot des Rheins in vollen Zügen und in aller Ruhe zu genießen!